Add-on 2.0

Allgemeines Forum über TrashMail.net, Spams, E-Mail Schutz und sonstiges.

Post Reply
Frage
Posts: 16777214
Joined: 07 Aug 2007, 15:42

Add-on 2.0

Post by Frage » 12 May 2009, 18:23

Hallo,

die neue Funktion des Adressmanager finde ich sehr gut.
Allerdings tauchen mit der neuen Version bei mir im Kontextmenu trashmail-Adressen mit dem Zusatz "push" auf. Wie kann ich die Einträge entfernen, da sie stören ?

Für die Weiterentwicklung:

1) Vielleicht kann man noch eine Funktion "Adresse bearbeiten" hinzufügen wie dies in der TrashmailDatenbank von Timo Haible der Fall ist.

2) Die Anzahl der echten Mailadressen zu erweitern wäre auch nützlich, da ich zu Hause und unterwegs unterschiedliche Mailadressen nutze.

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Add-on 2.0

Post by Admin » 12 May 2009, 22:50

Frage wrote:Hallo,

die neue Funktion des Adressmanager finde ich sehr gut.
Allerdings tauchen mit der neuen Version bei mir im Kontextmenu trashmail-Adressen mit dem Zusatz "push" auf. Wie kann ich die Einträge entfernen, da sie stören ?
Meinen Sie "Paste" anstatt "Push"? Ansonsten würde ich Sie gerne bitte ein Screenshot zu machen und hier im Forum zu posten, da ich das nicht reproduzieren kann.
Frage wrote: Für die Weiterentwicklung:
1) Vielleicht kann man noch eine Funktion "Adresse bearbeiten" hinzufügen wie dies in der TrashmailDatenbank von Timo Haible der Fall ist.
Die Datenbank ist leider nicht mehr auf der Webseite http://wkhost.webkicks.de/isaak/Trashma ... enbank.exe erhältlich. Können Sie sie bitte auf http://www.rapidshare.com/ oder irgenwo anders hochladen? Dann würde ich mir das mal genauer anschauen, und nachschauen ob man das in der nächsten Version implementieren kann.
Frage wrote: 2) Die Anzahl der echten Mailadressen zu erweitern wäre auch nützlich, da ich zu Hause und unterwegs unterschiedliche Mailadressen nutze.
Das betrifft dann aber nur das Firefox Add-On? Das müsste eigentlich möglich sein so etwas einzubauen, nur bräuchte viel Zeit.
Generell gibt es das Problem das das Add-On zur Zeit Firefox-Profil abhängig ist, d.h. wenn Sie unterwegs einen anderes Firefox-Profil benutzen, dann haben Sie sowieso andere Einstellungen. Hier fragt sich ob man nicht generell ein Login/Passwort System einbauen sollte und nicht schon etwas existierendes wie z.B. OpenID benutzen sollte?
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Add-on 2.0

Post by Admin » 12 May 2009, 22:52

Aufgabe wurde in die Todo-Liste aufgenommen:
https://ssl.trashmail.net/forum/viewtopic.php?f=6&t=309
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Frage
Posts: 16777214
Joined: 07 Aug 2007, 15:42

Re: Add-on 2.0

Post by Frage » 13 May 2009, 08:41

Danke für die schnelle Antwort.

Trashmaildatenbank http://rapidshare.com/files/232381082/T ... k.rar.html

Timo Haible ist leider nicht mehr zu erreichen.

Ja, war "past", Entschuldigung für die Verwirrung.

Da ich FF auf den Laptop rüberkopiert hatte, ist mir nicht aufgefallen, dass das Add-on profilgestützt arbeitet. Werde es mal ausprobieren.

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Add-on 2.0

Post by Admin » 13 May 2009, 13:40

Frage wrote:Danke für die schnelle Antwort.

Trashmaildatenbank http://rapidshare.com/files/232381082/T ... k.rar.html

Timo Haible ist leider nicht mehr zu erreichen.

Ja, war "past", Entschuldigung für die Verwirrung.

Da ich FF auf den Laptop rüberkopiert hatte, ist mir nicht aufgefallen, dass das Add-on profilgestützt arbeitet. Werde es mal ausprobieren.
Zur TrashMailDatenbank:
Habe die Option bearbeiten getestet: Es öffnet automatisch die URL. Das macht aber das Add-On auch wenn man auf das Icon in der Spalte "Bearbeiten" im TrashMail-Adress-Manager klickt.

Zu Paste:
Es zeigt an die letzte E-Mail-Adresse die man auf der jeweiligen Webseite erstellt hat als Erinnerung und kann sofort in irgendwelche Forms eingefügt werden.
Allerdings müsste es "Einfügen" auf deutsch heissen.
Ich werde da ein Bug einstellen.
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Frage
Posts: 16777214
Joined: 07 Aug 2007, 15:42

Re: Add-on 2.0

Post by Frage » 13 May 2009, 13:57

Ja, jetzt habe ich die Bearbeitungsfunktion auch gefunden.
Das Icon war soweit zusammengeschoben, dass nur ein "E" zu sehen war. Vielleicht sollte man beim ersten Aufruf der Datenbank eine feste Fenstergröße vorgeben, da sonst Funktionen übersehen werden können, wie bei mir.

Zu Past:
Ich hatte erst die Befürchtung, dass alle Adressen angezeigt würden, so dass es irgendwann sehr unübersichtlich werden würde. Da sich auch Funktionen anderer Add-ons im Kontextmenu eintragen, wäre es besser, wenn man diese Funktion in der Datenbank integrieren könnte. Dort hätte man dann auch sämtliche Adressen zur Auswahl, wenn es mehr als 3 sind.

Frage
Posts: 16777214
Joined: 07 Aug 2007, 15:42

Re: Add-on 2.0

Post by Frage » 13 May 2009, 13:58

P.S.

Beim Einstellen eines Postings erhalten ich immer diese Fehlermeldung:

General Error
SQL ERROR [ mysql4 ]

Out of range value adjusted for column 'user_posts' at row 1 [1264]

An SQL error occurred while fetching this page. Please contact the Board Administrator if this problem persists.



Ich habe soeben die Editfunktion benutzt, weil ich noch etwas am Posting geändert habe, da erschien die Fehlermeldung nicht.

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Add-on 2.0

Post by Admin » 14 May 2009, 08:43

Frage wrote:P.S.

Beim Einstellen eines Postings erhalten ich immer diese Fehlermeldung:

General Error
SQL ERROR [ mysql4 ]

Out of range value adjusted for column 'user_posts' at row 1 [1264]

An SQL error occurred while fetching this page. Please contact the Board Administrator if this problem persists.



Ich habe soeben die Editfunktion benutzt, weil ich noch etwas am Posting geändert habe, da erschien die Fehlermeldung nicht.
Scheint ein Bug in der Forumsofware phpBB zu sein. Können Sie mir ihren Forumbeitrag bitte an support@trashmail.net schicken?
Dann könnte ich mal versuchen den Fehler zu reproduzieren.
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Post Reply