"Anzahl an Weiterleitungen" in Ff Extension

Allgemeines Forum über TrashMail.net, Spams, E-Mail Schutz und sonstiges.

Post Reply
somebody
Posts: 15
Joined: 03 Nov 2006, 23:38

"Anzahl an Weiterleitungen" in Ff Extension

Post by somebody » 26 Mar 2009, 08:57

Hi!

In der Firefox Extension kann man bei „Anzahl an Weiterleitungen“ ja zwischen 1, 2, 3, 4, 5, 10, 100, 1000, 10000 und ∞ wählen.

ICH brauche 1000 und 10000 im Grunde nie - bzw., anders gesagt, sie sind, für mich im Grunde synonym mit ∞.

Aber ich hätte gerne noch die Möglichkeit, z.B. 20 und 50 auswählen zu können. Und 2, 3, 4 und 5 habe ich, glaube ich, auch noch nie ausgewählt.

Für mich wären folgende Auswahlmöglichkeiten optimal:
  • 1
  • 5
  • 10
  • 20
  • 50
  • 100
Falls Du also nach etwas suchst, was als Konfigurationsmöglichkeit in einen Pref. Dialog kommen könnte, so wäre das mein Vorschlag :) Und bis dahin fände ich's super toll, wenn einfach nur 20 und/oder 50 eingebaut werden könnte :)

Ich habe gerade mal versucht selber die Extension zu "hacken" (siehe Attachment) indem ich in chrome/chromeFiles/content/trashmail.js folgendes geändert habe:

Code: Select all

function	fill_fwd_menu(fwd_menu, default_fwd)
{
  var strbundle = document.getElementById("trashmail_strings");
  var unlimited = strbundle.getString("unlimited");

  fwd_menu.appendItem(1, 1, 0);
  fwd_menu.appendItem(1, 5, 0);
  fwd_menu.appendItem(10, 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(20 + "*", 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(50 + "*", 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(100 + "*", 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(unlimited + "*", -1, 0);

  /*
  for (i = 1; i <= 5; i++)
    fwd_menu.appendItem(i, i , 0);
  fwd_menu.appendItem(10, 10 , 0);
  for (i = 100; i <= 10000; i *= 10)
    fwd_menu.appendItem(i + "*", i , 0);
  fwd_menu.appendItem(unlimited + "*", -1, 0);
  */

  /* set default value */
  fwd_menu.value = default_fwd;
}
Zwar werden dann 20, 50 etc. pp. schön zur Auswahl angeboten, aber wenn ich dann diese Auswähle, dann wird diese Auswahl nicht direkt in der GUI übernommen. Und wenn ich's dann doch schaffe, 20/50 auszuwählen und dann eine solche Adresse erstellen lasse, so wird nur eine Adresse mit 10 Weiterleitungen erzeugt (z.B. fox_dtnqkb@trashmail.net).

So einfach ist's also nicht *G*

Vielen Dank,
somebody
Attachments
trashmail.net-1.0.13-fx_hacked.xpi.zip
Hacked version, mit 20 und 50 als Auswahl
(23.22 KiB) Downloaded 130 times

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: "Anzahl an Weiterleitungen" in Ff Extension

Post by Admin » 29 Mar 2009, 21:00

somebody wrote:Hi!

In der Firefox Extension kann man bei „Anzahl an Weiterleitungen“ ja zwischen 1, 2, 3, 4, 5, 10, 100, 1000, 10000 und ∞ wählen.

ICH brauche 1000 und 10000 im Grunde nie - bzw., anders gesagt, sie sind, für mich im Grunde synonym mit ∞.

Aber ich hätte gerne noch die Möglichkeit, z.B. 20 und 50 auswählen zu können. Und 2, 3, 4 und 5 habe ich, glaube ich, auch noch nie ausgewählt.

Für mich wären folgende Auswahlmöglichkeiten optimal:
  • 1
  • 5
  • 10
  • 20
  • 50
  • 100
Falls Du also nach etwas suchst, was als Konfigurationsmöglichkeit in einen Pref. Dialog kommen könnte, so wäre das mein Vorschlag :) Und bis dahin fände ich's super toll, wenn einfach nur 20 und/oder 50 eingebaut werden könnte :)

Ich habe gerade mal versucht selber die Extension zu "hacken" (siehe Attachment) indem ich in chrome/chromeFiles/content/trashmail.js folgendes geändert habe:

Code: Select all

function	fill_fwd_menu(fwd_menu, default_fwd)
{
  var strbundle = document.getElementById("trashmail_strings");
  var unlimited = strbundle.getString("unlimited");

  fwd_menu.appendItem(1, 1, 0);
  fwd_menu.appendItem(1, 5, 0);
  fwd_menu.appendItem(10, 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(20 + "*", 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(50 + "*", 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(100 + "*", 10 , 0);
  fwd_menu.appendItem(unlimited + "*", -1, 0);

  /*
  for (i = 1; i <= 5; i++)
    fwd_menu.appendItem(i, i , 0);
  fwd_menu.appendItem(10, 10 , 0);
  for (i = 100; i <= 10000; i *= 10)
    fwd_menu.appendItem(i + "*", i , 0);
  fwd_menu.appendItem(unlimited + "*", -1, 0);
  */

  /* set default value */
  fwd_menu.value = default_fwd;
}
Zwar werden dann 20, 50 etc. pp. schön zur Auswahl angeboten, aber wenn ich dann diese Auswähle, dann wird diese Auswahl nicht direkt in der GUI übernommen. Und wenn ich's dann doch schaffe, 20/50 auszuwählen und dann eine solche Adresse erstellen lasse, so wird nur eine Adresse mit 10 Weiterleitungen erzeugt (z.B. fox_dtnqkb@trashmail.net).

So einfach ist's also nicht *G*

Vielen Dank,
somebody
Hallo,

das Problem mit den 10 Weiterleitungen scheint an dieser Stelle zu legen:
Folgender Code:
fwd_menu.appendItem(20 + "*", 10 , 0);
fwd_menu.appendItem(50 + "*", 10 , 0);
fwd_menu.appendItem(100 + "*", 10 , 0);

muss durch diesen ersetzt werden:
fwd_menu.appendItem(20 + "*", 20 , 0);
fwd_menu.appendItem(50 + "*", 50 , 0);
fwd_menu.appendItem(100 + "*", 100 , 0);

Es kommt allerdings bald eine neues Firefox Add-On raus: TrashMail.net Version 2.0.
Die neue Version enthält zahlreiche Besserungen.
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Post Reply