Mehr Zahlungsmöglichkeiten

Allgemeines Forum über TrashMail.net, Spams, E-Mail Schutz und sonstiges.

Post Reply
Skyboy
Posts: 3
Joined: 14 Jan 2011, 20:51

Mehr Zahlungsmöglichkeiten

Post by Skyboy » 14 Jan 2011, 20:55

Neue Zahlungsmöglichkeiten wären mal nicht schlecht Überweisung Paysafecard etc. weil ein Freund von Painpal(paypal) bin ich net gerade hab damit verdammt schlechte erfahrungen gemacht und dem Bezahlen per Telefon trau ich auch net so recht über den Weg
ALLES PROXY ODER WAS :)

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Mehr Zahlungsmöglichkeiten

Post by Admin » 15 Jan 2011, 18:27

Skyboy wrote:Neue Zahlungsmöglichkeiten wären mal nicht schlecht Überweisung Paysafecard etc. weil ein Freund von Painpal(paypal) bin ich net gerade hab damit verdammt schlechte erfahrungen gemacht und dem Bezahlen per Telefon trau ich auch net so recht über den Weg
Hallo,

zur Zeit wird an einer Möglichkeit gearbeitet direkt Geld zu überweisen. Leider haben sich die deutschen Banken eine sehr komplizierte Schnittstelle ausgedacht (HBCI). Ebenso kann man mit den deutschen Banken auch keine Vorkasse leisten. Die deutschen Banken bieten auch wirklich gar nichts für E-Commerce Betreiber an was nur annähernd Paypal entspricht.
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Skyboy
Posts: 3
Joined: 14 Jan 2011, 20:51

Re: Mehr Zahlungsmöglichkeiten

Post by Skyboy » 15 Jan 2011, 19:47

Ich suche immer nach Zahlungsmöglichkeiten wo man von dem eingeben persöhnlicher Daten verschont bleibt
Ich meine ich hole mir extra Trashmail damit ich NICHT überall meine richtige Adresse angeben muss und dann scheitert das ganze an der Zahlung, weil die auch noch die Schuhgröße wissen wollen (siehe Painpal(Payal))

Wäre sonst irgenwie Paradox :?:
ALLES PROXY ODER WAS :)

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Mehr Zahlungsmöglichkeiten

Post by Admin » 15 Jan 2011, 22:06

Skyboy wrote:Ich suche immer nach Zahlungsmöglichkeiten wo man von dem eingeben persöhnlicher Daten verschont bleibt
Ich meine ich hole mir extra Trashmail damit ich NICHT überall meine richtige Adresse angeben muss und dann scheitert das ganze an der Zahlung, weil die auch noch die Schuhgröße wissen wollen (siehe Painpal(Payal))

Wäre sonst irgenwie Paradox :?:
Dann wäre das beste über Telefon zu zahlen (Infin Dienstleister).
Da rufen Sie einfach eine kostenpflichtige Nummer an und müssen keine Daten preisgeben.
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Skyboy
Posts: 3
Joined: 14 Jan 2011, 20:51

Re: Mehr Zahlungsmöglichkeiten

Post by Skyboy » 19 Jan 2011, 12:15

Und dummerweise steht das dann NICHT auf meiner Telefonrechnung, Handy das gleiche Problem. Bin Schüler und wohne noch Zuhause
ALLES PROXY ODER WAS :)

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Mehr Zahlungsmöglichkeiten

Post by Admin » 19 Jan 2011, 16:45

Skyboy wrote:Und dummerweise steht das dann NICHT auf meiner Telefonrechnung, Handy das gleiche Problem. Bin Schüler und wohne noch Zuhause
Und wie ist das mit Anbietern wie Simyo? (simyo.de)
Ist ein Handy-Prepaidanbieter.
Das wäre dann ihre eigene Rechnung.
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Post Reply