Trashmail mit eigener Domain möglich?

Allgemeines Forum über TrashMail.net, Spams, E-Mail Schutz und sonstiges.

Post Reply
S. A. M.
Posts: 1
Joined: 24 May 2010, 16:32

Trashmail mit eigener Domain möglich?

Post by S. A. M. » 24 Jun 2010, 10:23

Hi, ich habe eine Anfrage bezüglich des Trashmail Service.

Immer mehr Foren sperren ja leider die Domains von trashmail Anbietern.

Ich benutze trashmail etwas anders als es gedacht ist,
je URL eine eigene Mailadresse mit unendlichen Weiterleitungen.

Wenn eine der Adressen Spam-Probleme bekommt kann ich diese jederzeit abstellen,
mein eigentliches Postfach bleibt so also 99,9% Spamfrei

Da ich nun jedoch immer öfter gezwungen bin eine andere Adresse einzugeben landet viel wichtiges auf einer von Spam schon fast nicht mehr zu rettenden Mailadresse da ich die Mailadresse auf die ich von trashmail aus forwarde natürlich nirgendwo direkt eingeben würde!

Gibt es eine Möglichkeit eine eigene Domain mit Ihrem Service zu verknüpfen?!

http://www.inwx.de/ gibt ja zum bsp volle Einstellungsmöglichkeiten, man könnte also die entsprechenden Einträge setzen.

Die Frage ist nur dies seitens Trashmailscripts ohne riesige Änderungen machbar wäre und was es dann kosten würde!

Gruß Micha

Admin
Site Admin
Posts: 1241
Joined: 16 Jun 2006, 08:55
Location: Germany
Contact:

Re: Trashmail mit eigener Domain möglich?

Post by Admin » 25 Jun 2010, 07:50

S. A. M. wrote:Hi, ich habe eine Anfrage bezüglich des Trashmail Service.

Immer mehr Foren sperren ja leider die Domains von trashmail Anbietern.

Ich benutze trashmail etwas anders als es gedacht ist,
je URL eine eigene Mailadresse mit unendlichen Weiterleitungen.

Wenn eine der Adressen Spam-Probleme bekommt kann ich diese jederzeit abstellen,
mein eigentliches Postfach bleibt so also 99,9% Spamfrei

Da ich nun jedoch immer öfter gezwungen bin eine andere Adresse einzugeben landet viel wichtiges auf einer von Spam schon fast nicht mehr zu rettenden Mailadresse da ich die Mailadresse auf die ich von trashmail aus forwarde natürlich nirgendwo direkt eingeben würde!

Gibt es eine Möglichkeit eine eigene Domain mit Ihrem Service zu verknüpfen?!

http://www.inwx.de/ gibt ja zum bsp volle Einstellungsmöglichkeiten, man könnte also die entsprechenden Einträge setzen.

Die Frage ist nur dies seitens Trashmailscripts ohne riesige Änderungen machbar wäre und was es dann kosten würde!

Gruß Micha
Ja es gibt eine Lösung die ich selber bei mir verwende.
- Man leitet von seiner Spamverseuchtenadresse einfach ALLE E-Mails an einer TrashMail.net-Weiterleitungsadresse.
- Bei dieser aktiviert man das Challenge-Response System.
- Die Weiterleitungsadresse leitet die E-Mails wieder zurück an die Spamverseuchtenadresse Adresse. Bei der Weiterleitung hängt TrashMail.net im Header der E-Mail das Schlüsselwort: X-TrashMail-Key
- Die Spamverseuchteadresse darf nur E-Mails mit dem Bestimmten X-TrashMail-Key Schlüsselwort akzeptieren. Alles andere muss an die TrashMail-Adresse weitergeleitet werden

Diese Lösung klappt ganz gut. Man bekommt dann aber auch keine automatischen E-Mails mehr.
Best regards,
Stephan Ferraro
Founder of TrashMail.com
CEO of Aionda GmbH

Post Reply